Bauprojekt
Gehweg an B303 in Frohnlach wird verbreitert
Der Gehweg entlang der B303 südlich von Frohnlach wird zu einem guten und sicheren Geh- und Radweg ausgebaut.
Der Gehweg entlang der B303 südlich von Frohnlach wird zu einem guten und sicheren Geh- und Radweg ausgebaut.
Foto: Friso Gentsch/dpa
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Frohnlach – Ein neuer Geh- und Radweg entlang der B303 bei Frohnlach soll die Verkehrssicherheit erhöhen und die Situation übersichtlicher machen.

Das Staatliche Bauamt Bamberg und die Gemeinde Ebersdorf bei Coburg beginnen am Montag, 7. November, mit einer gemeinschaftlichen Baumaßnahme: Der derzeitige Gehweg entlang der Bundesstraße 303 zwischen den Einmündungen der Ehrlicherstraße und der Kellergasse in Frohnlach wird zu einem Geh- und Radweg ausgebaut. Damit soll die Verkehrssicherheit verbessert werden, indem die Situation in den Querungsbereichen Ehrlicherstraße und Kellergasse übersichtlich wird, teilt das Straßenbauamt in einer Pressemitteilung mit. Das Ganze wird etwa eine Million Euro kosten.

Mehrere Bauarbeiten entlang der B303 werden gleich zusammen erledigt

Der bestehende Gehweg wird auf eine einheitliche Breite von 2,50 Metern ausgebaut und die Einmündungsbereiche der beiden Gemeindestraßen werden saniert. Zu dem ganzen Projekt gehört auch, dass Instandsetzungs- und Geländerarbeiten an der Geh- und Radwegunterführung B 303 / Ehrlicherstraße vorgenommen werden sowie die Entwässerung verbessert wird. Zudem verlegt der Bauhof der Gemeinde Ebersdorf bei Coburg gleichzeitig Leitungen.

Das ist die geplante Umleitung in Frohnlach, solange die Bauarbeiten am Gehweg entlang der B303 laufen.
Das ist die geplante Umleitung in Frohnlach, solange die Bauarbeiten am Gehweg entlang der B303 laufen.
Foto: Staatliches Bauamt Bamberg

Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung des entlang der B 303 verlaufenden Geh- und Radweges zwischen der Anschlussstelle Ebersdorf-Mitte und dem Ortsende Frohnlach durchgeführt werden. Eine innerörtliche Geh- und Radweg-Umleitung über die Feldstraße, die Rötenbachstraße, die Gartenstraße, die Kellergasse, den Hinteren Berg oder die Straße Am Weinberg und die Neuensorger Straße für die Dauer der Baumaßnahme wird ausgeschildert.

Am Montag, 7. November, gehen die Bauarbeiten am Gehweg bei Frohnlach los

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai 2023 andauern.

Zeitweilige Sperrungen der einmündenden Ehrlicherstraße und Kellergasse werden erforderlich. Diese wird das Straßenbauamt rechtzeitig vorher ankündigen.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen:
Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: