Wandern
Zwei neue Lehrpfade bei Wonsees
Der Vorsitzende des Jagdschutz- und Jägervereins Kulmbach, Peter Müller, erklärt die enge Verzahnung von Wild, Jagd und Landwirtschaft auf der Jurahochfläche.
Foto: Gemeinde Wonsees
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Wonsees – Auf dem Gebiet der Gemeinde Wonsees gibt es nun zwei Lehrpfade, die zu Natur und Kultur auf dem Jura führen.

Von einer „Landschaft wie im Paradies“ sprach der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner (FW) bei der Einweihungsfeier für zwei neue Naturlehrpfade im Gemeindegebiet Wonsees. Die Veranstaltung fand am am Schnittpunkt der beiden Projekte statt, auf einer Streuobstwiese bei Großenhül.Menschengemacht Lebensräume Sie ist eine der Stationen des Lehrpfads zur „Kulturlandschaft der Jurahochfläche“, der sich mit menschengemachten Lebensräumen beschäftigt, angefangen von Äckern über Feldraine bis hin zu Feldhecken.Viehtränke und Badeteich zugleich ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.