Burggeflüster
Bis der Tüv uns scheidet ...
Der Mitarbeiter des Tüv schaut ganz genau hin.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Kulmbach – Kurz vor der nächsten Hauptuntersuchung kommen bei mir Erinnerungen hoch - an meinen Käfer und an Bitterfeld.

Erinnern Sie sich noch an Ihr erstes Auto? Bei mir war das ein milchig weißer VW-Käfer mit fast 40 PS und einem Schiebedach zum Selbstaufkurbeln. Obwohl mir der Autoverkäufer damals eindringlich riet, mit dem 1400-Mark-Schnäppchen möglichst keine langen Strecken in Angriff zu nehmen, brachte mich mein "Herbie" bis an den Titisee und nach Berlin. "Plaste und Elaste aus Schkopau"Wobei ich einräumen muss, dass mir bei letzterer Fahrt auf der Transit-Autobahn quer durch die DDR beinahe das Herz stehen blieb, als es in Höhe der Elbe-Brücke ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich