Burggeflüster
Die guten alten Werbesprüche
"Nicht nur sauber, sondern rein". Einer von vielen alten Werbesprüchen, die wir nicht vergessen.
Foto: Ariel
F-Signet von Romy Denk Fränkischer Tag
Kulmbach – Wer kennt sie nicht, die Werbesprüche von früher, die sich bis heute in unser Gedächtnis gebrannt haben. Einige vermissen wir sehr , wie die lustige Klementine und ihr Ariel. Andere jedoch würden heutzutage keiner Qualitätskontrolle standhalten, weil sie nicht mehr zeitgemäß sind.

Es gab Zeiten in unser aller Leben, da war die Wahl aus dem Angebot der großen Tafel des Eisherstellers oder welche Süßigkeiten in die bunte Tüte kommen die wichtigste Entscheidung, die wir am Tag treffen mussten. Hilfreich waren da die guten alten Werbesprüche, wenngleich viele davon die Qualitätskontrolle heutzutage höchstwahrscheinlich nicht mehr bestehen würden. Oder glauben Sie, dass Ed von Schleck auf der gleichnamigen Eispackung noch Werbesprüche wie "Wer schiebt, hat mehr vom schlecken" oder "Lieber gut geleckt als nicht geschleckt" ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.