Bauholz für Bier
Ist der Angeklagte tatsächlich ein Täter?
Schwer tut sich die Justiz damit, einen angeblichen Diebstahl nachzuweisen. Jetzt werden Nachermittlungen angestellt.
Foto: Symbolfoto: snowing12 / Adobe Stock
Lichtenfels – Ein Diebstahlsprozess am Amtsgericht Lichtenfels geht in die Verlängerung. Die Verhandlung um entwendete Holzbretter hatte durchaus satirische Elemente.

Was sich am Mittwoch im Saal 14 des Amtsgerichts Lichtenfels abspielte, war irgendwo an den Schnittstellen zwischen Satire, Tragik und Vergehen gelagert. In einem Diebstahlsprozess gebärdete sich ein Angeklagter aus dem östlichen Landkreis nicht selten so, dass Kopfschütteln als Reaktion folgte. Nun wird es Nachermittlungen zu einem Fall geben, auf den sich Richterin Anne Berlips bisher keinen ganzen Reim machen kann.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal