Sirenen
Nur mangelhaft geschützt
Sirenen dienen der Warnung und Alarmierung von Einsatzkräften. In der Bevölkerung kennen wohl die wenigsten die unterschiedlichen Töne und ihre Bedeutung.
Foto: bluedesign
Ramona Popp von Ramona Popp Fränkischer Tag
LKR Lichtenfels – Eine schnelle Warnung ist immens wichtig. Nach dem Kalten Krieg wurden Sirenen aber eher zurückgebaut. Daran wird sich nun etwas ändern.

110 Sirenen-Standorte gibt es über den Landkreis verteilt, und wenn es nach dem Bund, dem bayerischen Innenministerium und dem Landesfeuerwehrverband geht, werden es in absehbarer Zeit ein paar mehr sein. Die Flutkatastrophe im Ahrtal im vergangenen Sommer hat auf bittere Weise gezeigt, was passieren kann, wenn Menschen nicht rechtzeitig vor Gefahren gewarnt werden.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.