Corona-Spätfolgen
Weniger Fälle: Long-Covid auf dem Rückzug
Die Fälle von Long-Covid sind mit der Omikron-Variante zurückgegangen, hat man im Bezirksklinikum in Kutzenberg beobachtet.
Foto: Symbolbild: Jörg Carstensen, dpa
Kutzenberg – Die Zahl der Corona-Infektionen mit Langzeitfolgen geht zurück, hat Dr. Saleh Al Hamoud an der Lungenfachklinik in Kutzenberg beobachtet.

Nach Covid war oft vor Covid – oder anders gesagt: Viele Betroffene, die sich mit Corona infiziert hatten, kämpften danach mit vielen Langzeitproblemen. Hat sich die Situation durch die Omikron-Mutation des Virus verändert? Wir sprachen mit Dr. Saleh Al Hamoud, Chefarzt und Lungenspezialist am Bezirksklinikum Kutzenberg.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.