Bundesweit Rang 1
Corona-Lage in Lichtenfels spitzt sich zu
Am Wochenende kamen im Kreis Lichtenfels viele positiv Getestete hinzu, was die Inzidenz nach oben getrieben hat.
Am Wochenende kamen im Kreis Lichtenfels viele positiv Getestete hinzu, was die Inzidenz nach oben getrieben hat.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa
LKR Lichtenfels – Lichtenfels steht mit einer Inzidenz von 46,4 bundesweit mit großem Abstand auf Platz 1. Schafft man es, unter der Schwelle von 50 zu bleiben?

Die Inzidenz im Landkreis Lichtenfels ist am Wochenende noch einmal deutlich gestiegen. Lag sie am Freitag noch bei 34,4, stand sie am Sonntag bei 46,4. Damit ist man nur noch knapp von der Schwelle 50 entfernt, ab der wieder härtere Corona-Regeln gelten, um einen weiteren Ausbruch einzudämmen. Der Landkreis Lichtenfels belegt bundesweit den ersten Rang und hat damit Zweibrücken abgelöst, wo die Inzidenz inzwischen von 35,1 auf 14,6 gefallen ist. Platz zwei nimmt nun die Stadt Heilbronn ein mit 31,6. Die Stadt Schweinfurt besitzt mit 22,5 den höchsten Wert in Franken nach Lichtenfels. Es begann in einer Firma ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren