Tipps vom Experten
Pflege für Senioren: Angehörige oft zu spät dran
Wenn Angehörige die Pflege selbst übernehmen möchten, hilft ihnen ein Kurs des BRK.
Foto: Fotolia
Tobias Kindermann von Tobias Kindermann Fränkischer Tag
Michelau – Frank Gerstner vom Mehrgenerationenhaus Michelau kennt sich mit der häuslichen Pflege aus. Er kennt die Fehler und verrät, wie man sie vermeidet.

Welche Fehler machen Angehörige, wenn sich eine Pflegebedürftigkeit von Senioren abzeichnet? Wir sprachen dazu mit Frank Gerstner, dem Leiter des Mehrgenerationenhauses in Michelau, das solchen Menschen mit Rat und Kursangeboten unterstützt. Welchen Fehler machen die Angehörigen von pflegebedürftigen Senioren am häufigsten? Frank Gerstner: Das ist einfach beantwortet: Sie warten zu lange. Gerade wenn es sich um ein Ehepaar handelt, bei dem einer von beiden pflegebedürftig wird, wird oft die neue Situation damit abgetan, dass es ja noch ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.