Korbmarkt-Schirmherr
Feuriger Wissenschaftler amüsiert Publikum
So wird’s gemacht: Auf unterhaltsame Weise erklärt der quirlige Wissenschaftler seine Experimente.
Foto: Barbara Herbst
Ramona Popp von Ramona Popp Fränkischer Tag
Lichtenfels – Comedian Konrad Stöckel erweist sich als sympathischer und unterhaltsamer Schirmherr des Lichtenfelser Korbmarktes.

Der Mann kommt im weißen Kittel mit weit vom Kopf abstehenden Haaren: Das ist der spezielle Wiedererkennungsfaktor von Konrad Stöckel, dem Wissenschafts-Comedian. Als künstlerischer Schirmherr des 41. Korbmarkts erweist er sich als gute Wahl: Er schwingt keine langen Reden, ist gleich nach dem offiziellen Festakt schon mittendrin in seinen Expertimenten. „Wenn’s stinkt und kracht ist’s Wissenschaft“ lautet der Titel seines Programms, das Korbmarkt-Besucher live mitverfolgen können.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.