Fußball
Wer greift nach dem Titel in der KK 2 Lichtenfels?
Der Torhüter des FV Mistelfeld,  Ali Baimani Nejad, greift sich beim 2:2 gegen Spitzenreiter FC Baiersdorf einen Eckball.
Gunther Czepera
Udo Schilling von Udo Schilling Fränkischer Tag
LKR Lichtenfels – Das Topduo FC Baiersdorf und SG Michelau/Schwürbitz will die Meisterschaft in der Kreisklasse 2 Lichtenfels unter sich ausmachen. Doch die Verfolger lauern auf Ausrutscher – eine Zwischenbilanz.

Zwei oben, ein Verfolgertrio, gefolgt von einem breiten Mittelfeld und einem gefährdeten Quartett unten. So könnte man die Tabelle in der Fußball-Kreisklasse 2 Lichtenfels zur Winterpause in aller Kürze beschreiben. Elf bis zwölf Partien bleiben den 16 Klubs nach der Winterpause, ihre Position noch zu verbessern oder zu stabilisieren. Ab 12. März stehen die ersten Nachholspiele an. Am 27. Mai ist alles vorbei.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben