Fußball
Geht’s für FC Lichtenfels noch weiter nach oben?
Christopher Fischer, Sportlicher Leiter des FC Lichtenfels, ist mit dem Verlauf der bisherigen Saison sehr zufrieden.
Foto: G. Czepera/Archiv
Udo Schilling von Udo Schilling Fränkischer Tag
Lichtenfels – Die Lichtenfelser haben die Vorrunde in der Landesliga Nordwest auf Rang 4 beendet. Der Sportliche Leiter Christopher Fischer, wagt noch keine Prognose für die restlichen 18 Partien.

Sehr volatil, würde es ein Börsenprofi ausdrücken, ist die Saisonverlaufskurve des FC Lichtenfels in der Vorrunde gewesen. Zweimal Fünfter, zweimal Zwölfter und die Vorrunde auf Rang 4 beendet. Sehr gefestigt gehen die Landesliga-Fußballer aus der Deutschen Korbstadt in die zweite Hälfte der Saison, die am Samstag (14 Uhr, Karl-Fleschutz-Stadion) mit dem Heimspiel gegen Vatan Spor Aschaffenburg fortgesetzt wird.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.