Urlaubsregion
Zu teuer: Keine Stellplätze in Hochstadt geplant
Im Sommer verreisen wieder viele Urlauber mit dem Wohnmobil. Entsprechend gefragt sind auch die Stellplätze. Der Landkreis Lichtenfels will dementsprechend vorsorgen.
Florian Schuh/dpa
F-Signet von Werner Hauber Fränkischer Tag
Hochstadt – Der Landkreis will in der Region Obermain-Jura Wohnmobilstellplätze errichten. In Hochstadt lehnen die Verantwortlichen einen möglichen Bewerbungsprozess jedoch ab. Die Kosten wären zu hoch.

In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat mit einem Anschreiben des Landratsamtes Lichtenfels bezüglich der Errichtung von Wohnmobilstellplätzen. Die Urlaubssaison 2022 habe demnach deutlich gemacht, dass der Deutschlandtourismus boome und auch die Region Obermain-Jura hiervon profitiere.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben