Umzug in Lichtenfels
Flüchtlinge: Raus aus Turnhalle, rein in Container
Bald wird im Landkreis ein Containerdorf für Flüchtlinge entstehen.
Grafik: Franziska Schäfer
Tobias Kindermann von Tobias Kindermann Fränkischer Tag
Lichtenfels – Der Landkreis plant, eine Erstaufnahmeeinrichtung aus Containern zu bauen. Damit kann man die Räume in der Berufsschule wieder für den Sport nutzen.

Am Mittwoch sind die ersten 20 Flüchtlinge in diesem Jahr im Landkreis ankommen. Doch aktuell sieht es nicht mehr danach aus, als müssten sie in der Turnhalle der Berufsschule in Lichtenfels untergebracht werden. Die steht seit Anfang Dezember leer. Der Landkreis hat aktuell, dank der geglückten Gewinnung einiger zusätzlicher Unterkünfte, genug Platz, alle Personen in eigenen dezentralen Einrichtungen aufzunehmen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben