Aussegnungshalle
Sanieren oder doch ein Neubau?
Mitglieder des Bauausschusses machen sich ein Bild von der Altenkunstadter Aussegnungshalle, die in die Jahre gekommen ist. Lohnt sich noch eine Sanierung oder braucht’s einen Neubau?
Foto: Stephan Stöckel
Altenkunstadt – Die Aussegnungshalle in Altenkunstadt ist in schlechtem Zustand. Wie soll es weitergehen? Die Meinungen gehen auseinander.

Im Untergeschoss der Aussegnungshalle auf dem Altenkunstadter Friedhof wohnt schon seit langem kein Totengräber mehr. Im Erdgeschoss, wo die Toten aufgebahrt werden, reiht sich ein alter Heizlüfter an den nächsten. Boden und Wände verraten: Hier hat der Zahn der Zeit gehörig genagt. Der Bauausschuss der Gemeinde Altenkunstadt machte sich am Dienstagabend ein Bild von dem Gebäude. Das einzige, was dort in einem guten Zustand ist: das Kruzifix.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal