Nie mehr tanken
So lebt es sich ohne eigenes Auto
Auch Diana und Steffen Biskupski sind als „autofreie Familie“ viel mit dem Fahrrad unterwegs. Besonders praktisch für Einkäufe und den Transport großer Gegenstände ist das neue Lastenrad.
Auch Diana und Steffen Biskupski sind als „autofreie Familie“ viel mit dem Fahrrad unterwegs. Besonders praktisch für Einkäufe und den Transport großer Gegenstände ist das neue Lastenrad.
Foto: Marion Nikol
Lichtenfels – Urlaub, Arbeit, Supermarkt: Zwei Familien aus Lichtenfels bewältigen den Alltag komplett ohne Pkw. Aber wie funktioniert das in der Praxis?

Das Auto ist das mit Abstand am häufigsten verwendete Verkehrsmittel in Deutschland. Kein Wunder: Über 77 Prozent der privaten Haushalte verfügen laut Umweltbundesamt über mindestens einen Pkw. Dementsprechend herausfordernd sind die immens hohen Spritpreise für einen Großteil der Bundesbürger. Dies trifft insbesondere auf die Bevölkerung in Dörfern und kleinen Städten zu, wo viele Menschen auf das Auto angewiesen sind, beispielsweise für den Weg zur Arbeit.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal