Hauswirtschaft
Bettina Popp poliert das Image auf
Bettina Popp bereitet den Unterricht in der Berufsschule in Lichtenfels vor.
Foto: FT
Lichtenfels – Für Bettina Popp war die Ausbildung zur Hauswirtschafterin ein Glücksgriff: Sie wurde selbst Ausbilderin und vertritt begeistert den Beruf.

Seit Beginn dieses Schuljahres unterrichtet Bettina Popp an der Berufsschule in Lichtenfels. Dass ihr das Freude macht, daran besteht kein Zweifel, wenn man sie erzählen hört. „Berufliche Handlungsfähigkeit“ und „Lebensgestaltung“ heißen ihre Fächer. Es geht dabei um theoretische wie praktische Inhalte von Hygiene bis zum gemeinsamen Kochen und Essen. Bettina Popp arbeitet mit Berufsvorbereitungs- und Integrationsklassen.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.