Dachbrand in Coburg
Feuerwehrmann löscht sein eigenes Haus
Patrick Hertel vor seinem Balkon im obersten Stockwerk. Wann er ihn wieder betreten kann, weiß der 32-Jährige nicht. Am Abend des Brandes half der ehrenamtliche Feuerwehr selbst mit, damit sich das Feuer nicht weiter ausbreitet.
Patrick Hertel vor seinem Balkon im obersten Stockwerk. Wann er ihn wieder betreten kann, weiß der 32-Jährige nicht. Am Abend des Brandes half der ehrenamtliche Feuerwehr selbst mit, damit sich das Feuer nicht weiter ausbreitet.
Foto: Foto: Sandra Hackenberg
Coburg – Patrick Hertel kämpfte nicht nur gegen die Flammen, sondern auch um seine Wohnung im obersten Stock. Kann er jemals wieder zurück?

Alles fühlt sich wie in einem surrealen Film an, seit das Handy von Patrick Hertel am späten Dienstagnachmittag geklingelt hat. Der ehrenamtliche Feuerwehrmann war gerade bei einem Freund in Rödental, als ihm sein Nachbar am Telefon mitteilt, dass ihr Haus lichterloh brennt.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal