Polizeibericht
Nach Trinkgelage: Mann schlägt mit Flasche zu
Nach Trinkgelage: Mann schläft Kontrahenten Flasche au den Kopf.
Nach Trinkgelage: Mann schläft Kontrahenten Flasche au den Kopf.
Foto: Jochen Berger
Wüstenahorn – Ein Pärchen hatte Besuch vom Ex-Freund der Frau. Am Ende landete einer der Männer aus Wüstenahorn im Krankenhaus.

Am Donnerstagabend (30. Juni) endete ein Trinkgelage in Wüstenahorn im Krankenhaus. Ein Pärchen hatte Besuch vom Ex-Freund der Frau.

Im Laufe des Abends kam es zum Streit zwischen den beiden Männern. Einer der Männer schlug den schließlich mit einer Flasche zu und traf den anderen Mann dabei am Kopf. Er musste mit einer Platzwunde im Klinikum Coburg behandelt werden.

Tathergang noch unklar

Ob es der Freund, oder der Ex-Freund der Frau war, der zugeschlagen hat, geht nicht aus dem Bericht der Polizei Coburg hervor. Die Beamten ermitteln noch zum genauen Tathergang. Fest steht, dass alle Beteiligten betrunken waren.

Lesen Sie auch:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: