Abschied in Coburg
Endzeitstimmung auf der Ernstfarm
Dunkle Wolken über der Ernstfarm – dieses Bild steht schon seit längerem symbolisch für den Handwerkerhof vor den Toren Coburgs.
Foto: CT-Archiv / Oliver Schmidt
Coburg – Die Bühne im Innenhof ist Geschichte – und vieles vom übrigen Handwerkerhof auch bald. Ein Mieter freut sich über eine „Galgenfrist“ bis Ende 2023.

Freud und Leid’ liegen manchmal eng beieinander – und auf Facebook oft sogar nur wenige Klicks: Am Donnerstag wurde auf der Seite von „Ernstfarm Wedding & Events“ freudig mitgeteilt, dass auch für 2023 noch Termine entgegengenommen werden. Sprich: Man könnte vermuten, das angekündigte „Aus“ für die Ernstfarm als Handwerkerhof und Event-Location sei noch einmal abgewendet worden. Doch dem ist nicht so.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.