Kultur-Tipp
Vincent Peirani gastiert in Coburg
Vincent Peirani gastiert mit seinem Trio Jokers am 15. Mai bei „Leise am Markt in Coburg.
Vincent Peirani gastiert mit seinem Trio Jokers am 15. Mai bei „Leise am Markt in Coburg.
Foto: Stanislas Augris
Coburg – Die Konzert-Reihe „Leise am Markt“ in Coburg meldet sich nach der Corona-Zwangspause zurück.

Bis Jahresende hat Antoinetta Bafas als künstlerische Leiterin bereits zahlreiche Termine geplant - auf der kleinen Bühne von „Leise am Markt“ in der Herrngasse, aber auch ein Gastspiel am 27. Juni im Jagdschloss bei Rodach.

Neues Trio „Jokers“

Für Sonntag, 15. Mai, hat Antoinetta Bafas einen international erfolgreichen Künstler aus Frankreich verpflichtet – den Akkordeon-Star Vincent Peirani, der mit seinem neuen Trio unter dem Namen „Jokers“ gastieren wird (Beginn: 18 Uhr). Gemeinsam mit dem italienischen Gitarristen Federico Casagrande und dem israelischen Drummer Ziv Ravitz wird Peirani sein aktuelles Programm präsentieren.

Spontanes Wechselspiel

Die Idee hinter dieser neuen Besetzung ist „das spontane Wechselspiel der musikalischen Rollen untereinander“, heißt in der Mitteilung von „Leise am Markt“: Jedes der drei Mitglieder kann die Rolle der anderen übernehmen und so der musikalischen Richtung jederzeit eine unerwartete Wendung geben.

Selbst die persönlichen Eigenarten jedes Einzelnen erhalten in diesem Trio eine besondere Stellung, da genau diese „chemische“ Komponente im Zusammenspiel jeden Auftritt zu „einem einzigartigen und spannenden Erlebnis“ werden lasse.

Tickets für das Coburg-Gastspiel kosten 25 Euro, Ticket-Reservierung sowie Informationen zu den weiteren Konzerten online unter www.leise-am-markt.de oder telefonisch unter 09561/7951735 (Mail: info@leise-am-markt.de).