Open Air in Coburg
Sarah Connor singt für mehr Menschlichkeit
Sarah Connor beim HUK-Coburg-Open-Air-Sommer auf dem Schlossplatz in Coburg.
Matthias Hoch
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Coburg – Knapp 10.000 Fans bejubelten Sarah Connors Auftritt auf dem Schlossplatz. Für ein kleines Mädchen wird der Abend besonders unvergesslich bleiben.

Musik kann ablenken. Erst recht, wenn es die sehr breitgefächerte Musik von Sarah Connor ist. Die 42-Jährige beherrscht sowohl Balladen, in denen es meistens um Liebe und Freiheit geht, als auch rockige Songs, bei denen sie „den ganzen Laden hier zum Wackeln“ bringen kann. „Was euch nervt und belastet, das zaubern wir jetzt weg“, ruft Sarah Connor am Donnerstagabend (26.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.