Kuriose Geschichte
Der Bratwurst-Heilige von Coburg
Kleiner Kerl, große Geschichte(n): Vor 400 Jahren kam die Figur aufs Rathausdach. Seitdem hat sie von dort oben viel gesehen – und einen Spitznamen verpasst bekommen.
Foto: Simone Bastian
Coburg – Vor 400 Jahren hat eine kleine Figur auf dem Dach des Rathauses Platz genommen. Sie hat schon viel gesehen und steht auch selber oft im Mittelpunkt.

Das muss man sich mal vorstellen: Diese kleine Figur stand bereits auf dem Coburger Rathaus, als in Europa noch der 30-jährige Krieg tobte. Später konnte sie von dort oben beobachten, wie Queen Victoria das Prinz-Albert-Denkmal enthüllte oder auch – leider – wie der schlimmste Diktator der Menschheitsgeschichte die Vestestadt für sich vereinnahmte. Aber es kamen auch wieder bessere Zeiten: Zu seinen Füßen wird etwa regelmäßig Samba getanzt. Und an diesem Mittwoch (1.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal