Vesteblick
Achtung! Bei der Gänseverlosung gibt’s Enten
Oliver Schmidt
Foto: Coburger Tageblatt
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Coburg – Warum die Coburger Narrhalla erneut zum Improvisieren gezwungen ist – und wie raffiniert sie ein tierisches Problem löst.

Humor ist, wenn man trotzdem lacht. Welcher Verein könnte in Coburg besser für dieses Motto stehen als die Narrhalla?! Denn es ist schon reichlich verflixt: Da hofft man, dass es nach zwei schwierigen und reichlich traurigen Corona-Jahren endlich mal wieder eine „richtige“ Faschingssession gibt – doch die nächste Krise zwingt erneut zum Improvisieren.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.