Beim Samba-Festival
Söder kündigt weiteren Besuch in Coburg an
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder besucht demnächst gleich mehrmals Coburg.
Foto: Daniel Vogl/dpa
Coburg – In diesem Jahr wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder beim Samba-Festival vorbeischauen. 2023 steht dann ein anderes Fest auf seinem Programm.

In drei Wochen wird Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) das Samba-Festival in Coburg besuchen. Geplanter Termin: Samstag, 9. Juli, gegen 17 Uhr auf dem Schlossplatz. Doch auch die Schützengesellschaft Coburg 1354 kann sich auf einen Besuch des Landesvaters freuen – wenn auch erst nächstes Jahr: Ministerpräsident Markus Söder hat angekündigt, dass er 2023 zum Vogelschießen kommen will. Das gab Oberschützenmeister Stefan Stahl nun bekannt. Anlass war die Präsentation der Jungschützenscheibe für das Königsschießen 2022. Denn ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.