Streit um Wildtiere
Krone-Chefs wollen im Coburger Stadtrat sprechen
Martin Lacey jr. und ein weisser Löwe zeigen ihre Dressur bei der Pressevorstellung der Circus Krone Premiere "New Memories" im Münchner Kronebau.
Felix Hörhager/dpa
Oliver Schmidt von Oliver Schmidt Coburger Tageblatt
Coburg – Die Entscheidung über ein Gastspiel des Zirkus Krone in Coburg ist vertagt worden. Hintergrund ist ein Wunsch der Zirkus-Chefs.

Der Verwaltungssenat hatte jüngst bereits den Weg frei gemacht für ein Gastspiel des Zirkus Krone Anfang November in Coburg. Die Entscheidung fiel mit 5:3 Stimmen allerdings knapp aus. Die drei Gegenstimmen kamen von Oberbürgermeister Dominik Sauerteig(SPD), Melanie Becker (Grüne) und Klaus Klumpers (ÖDP). Diese drei hatten jetzt auch einen Nachprüfungsantrag gestellt, weshalb das Thema jetzt eigentlich noch einmal im Stadtrat diskutiert werden sollte. Doch dazu kam es zumindest an diesem Donnerstag noch nicht. Gespräche mit dem Ehepaar ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.