Rund 1100 Fahrzeuge sind täglich auf der Straße am Achatfelsen unterwegs, obwohl nur Anlieger und Fahrzeuge unter zwei Tonnen dort fahren dürfen. Würde sie ausgebaut, käme noch mehr Verkehr, fürchten die Rögener und schlagen vor, sie zur Einbahnst...
Schleichweg
Einbahnstraße statt Ausbau in Coburg?
Die Straße Am Achatfelsen steht zumindest in der Stadtverwaltung schon lange auf der Ausbauliste. Aber die Rögener hatten etwas dagegen. Nun liegt ein neuer Vorschlag auf dem Tisch.
Die Masten mit den digitalen Displays für das neue Parkleitstem in Coburg stehen, doch in Betrieb ist das System noch immer nicht.
Nachgefragt
Neue Verzögerung bei Parkleitsystem
Warum Autofahrer in der Stadt Coburg seit über drei Jahren auf ein Parkleitsystem verzichten müssen.
Ein Blick in den sanierten Coburger Bahnhof.
Auszeichnung
"Bahnhof des Jahres": Titel geht nach Coburg
Die "Allianz pro Schiene" ist begeistert, wie das geschichtsträchtige Gebäude in Coburg aus seinem Dornröschen-Schlaf geweckt wurde.
Mit Sido beginnt am Mittwoch, 24. August, der diesjährige HUK-Coburg-Open-Air-Sommer.
Mit Sido geht’s los
Open Airs in Coburg: Tipps zum Parken
Am Mittwoch beginnen die Open Airs auf dem Schlossplatz in Coburg. Für auswärtige Fans gibt es mehrere Möglichkeiten.
Auf den Verwarnungen findet sich ein QR-Code, der einfach mit dem Smartphone gescannt werden kann.
Parksünde digital
Knöllchen per PayPal zahlen? In Coburg möglich!
Wenn die Stadt Coburg Parkverstöße ahndet, haben die Parksünder nun mehrere Möglichkeiten, ihre Verwarnung zu bezahlen. Was alles geht.
Die Coburger Bimmelbahn fährt von der Innenstadt zur Veste. Auf dem Rückweg gibt’s jetzt eine etwas andere Route.
Veste-Express
Verwirrung um Coburger Bimmelbahn
Eine Werbeanzeige wirft eine Frage auf: Kann man bei einer Fahrt mit der Coburger Bimmelbahn das Münzmeisterhaus bestaunen?
Tempo 30? In der Oberfüllbacher Straße im Coburger Stadtteil Lützelbuch halten sich nur wenige Autofahrer an die geltende Geschwindigkeitsbegrenzung.
Ärger über Verkehr
Anwohner pochen auf „Tempo 30“
Geschwindigkeitsbegrenzung? Daran halten sich auf einem beliebten Schleichweg durch den Coburger Stadtteil Lützelbuch offenbar nur wenige.
Auch in Coburg gibt es immer wieder illegale Autorennen.
Prozess nach Rennen
Raser kneift vor Coburger Justiz
Ein Autorennen, das sich vor zwei Jahren ereignet hat, beschäftigt noch immer das Gericht. Die Verhandlung am Dienstag endete anders als gedacht.
Wo die Goethe- in die Viktoriastraße übergeht, wird ab Montag gesperrt.
Baustellen
Am Ernstplatz wird’s ernst
Mit der Viktoriastraße wird ab Montag eine der Coburger Hauptdurchgangsstraßen gesperrt. Damit erreicht die Zahl der Straßenbaustellen einen neuen Höchststand.
Busfahren wird ab 1. August in Coburg teurer.
Dieselpreise
Stadtbusse: Tickets teurer ab August
2020 wurde die Fahrpreiserhöhung noch verschoben. Jetzt, angesichts stark gestiegener Dieselpreise, kommt die SÜC Bus und Aquaria GmbH nicht mehr darum herum.
Gegenüber des neuen Cafés „Moehre 27“ (rechts im Bild) wurden  Abstellmöglichkeiten  für Fahrräder geschaffen.
Verkehr in Coburg
Mehr Platz für Fahrräder statt für Autos
Zwei Parkplätze mussten in der Mohrenstraße sechs Bügeln für Fahrräder weichen. Die Stadt Coburg erklärt, warum das so gemacht wurde.
Der Coburger Schlossplatz ist ab diesem Donnerstag, 7 Uhr, komplett gesperrt.
Wichtiger Hinweis
Schlossplatz ab Donnerstag gesperrt
Die Aufbauarbeiten fürs Samba-Festival gehen in ihre heiße Phase. Das hat Folgen für die gesamte Coburger Innenstadt.
Installliert, aber noch immer nicht in Betrieb: Hinweistafeln für das neue Parkleitsystem in Coburg wie hier vor dem Parkhaus Post.
Verzögerung
Feste-Sommer ohne Parkleitsystem in Coburg
Vor drei Jahren war in Coburg das betagte Parkleitsystem in Streik getreten. Warum die Einrichtung der neuen Anlage noch nicht abgeschlossen ist.
Statt eines weiteren Absperrbügels befindet sich jetzt ein großer Stein an der Einfahrt zum Radweg.
Verkehr
Bügel auf Radweg: Stadt Coburg reagiert auf Kritik
Eine eigentlich gut gemeinte Maßnahme an einem Radweg in Coburg war auf viel Unverständnis gestoßen.
Auf dem Geh- und Radweg, der von der Stadtautobahn-Anschlussstelle „Gaudlitz“ in Richtung Lokschuppen verläuft, wurden Absperrbügel errichtet.
Verkehr
Aufregung um Absperrbügel auf Radweg in Coburg
Weil der Geh- und Radweg rund um den Lokschuppen auch bei Autofahrern beliebt ist, hat die Stadt eine Maßnahme ergriffen – diese ist aber umstritten.
Baustellen hat es im Coburger Stadtgebiet nicht wenige. Jetzt kommt noch in der Innenstadt ein Bauprojekt von SÜC und CEB hinzu, das bis Ende des Jahres dauert.
Straßenbau
Am Viktoriabrunnen ist bald alles dicht
Damit ein Teil der Innenstadt fußgänger- und fahrradfreundlicher werden kann, müssen Autofahrer bis Ende 2022 Beeinträchtigungen hinnehmen.
Die Achse zwischen Lauterer Höhe/HUK-Arena und Lautertal wird ab Montag zur Großbaustelle.
Lauterer Höhe
Ab Montag droht Chaos im Coburger Norden
Eine Brücke, die Teil einer wichtigen Verkehrsachse ist, wird bis voraussichtlich September gesperrt.
Die Achse zwischen Lauterer Höhe/HUK-Arena und Lautertal wird ab Montag zur Großbaustelle.
Lauterer Höhe
Ab Montag droht Chaos im Coburger Norden
Eine Brücke, die Teil einer wichtigen Verkehrsachse ist, wird bis voraussichtlich September gesperrt.
Der Ahorner Berg mündet beim Alten Schützenhaus in die B$ (Weichengereuth). Auf der Bundesstraße herrsch starker Verkehr. Linksabbiegen nach und von Ahorn ist mitunter zeitaufwendig und riskant.
Weichengereuth
Vorerst keine Ampel an der Einmündung Ahorner Berg
Die Einmündung des Ahorner Bergs in die B4 soll sicherer werden. Darüber herrscht Einigkeit. Nicht aber über das Wie.
Alexandra Gevers im SÜC-Servicebüro am Coburger Theaterplatz mit zwei der günstigen Monatstickets.
Nahverkehr
Neun-Euro-Ticket gilt nicht im Veste-Express!
Immer noch gibt es viele Fragen rund um dieses bislang einzigartige Angebot für den öffentlichen Nahverkehr. Hier die wichtigsten Antworten – und was Inhaber von SÜC-Jahresabos beachten müssen.