Das wird lecker!
Erdbeeren locken auf den Coburger Wochenmarkt
Wochenmarkt in Coburg: Erdbeeren, so weit das Auge reicht!
Wochenmarkt in Coburg: Erdbeeren, so weit das Auge reicht!
Foto: Stadt Coburg
Coburg – Der Wochenmarkt in Coburg steht künftig ein Mal im Monat unter einem Thema. Los geht’s am Samstag mit der vielleicht beliebtesten Frucht des Sommers.

Die Märkte in Coburg sollen attraktiver werden. Dieses Ziel wird nun schon seit geraumer Zeit verfolgt, doch durch die Corona-Pandemie kam es immer wieder zu Verzögerungen bei der Umsetzungen.

Nun aber soll es losgehen: Am kommenden Samstag, 4. Juni, ist erstmals ein „Themen-Wochenmarkt“ geplant. Und das Thema lautet: Erdbeeren!

Pfiffige Ideen mit Erdbeeren

Die Erdbeere gilt als eine der Lieblingsfrüchte des Sommers. Damit sich möglichst viele Menschen an ihr erfreuen können, werden die Obst- und Gemüsehändler auf dem Coburger Wochenmarkt sowohl zahlreiche Erdbeeren als auch die eine oder andere pfiffige Erdbeer-Kreation im Angebot haben.

Laut einer Mitteilung der Stadt Coburg wird zum Beispiel Gartenbau Pressel eigens einen Stand mit Erdbeeren aufbauen. Am Stand von Sunny-Fruits werden unter anderem Erdbeer-Sommerkränze zu finden sein. Die Gärtnerei Otmar Renner möchte die Besucher mit rosa oder weiß blühenden Erdbeer-Pflanzen verzaubern, die auch besonders gut für kleine Balkongärten geeignet sind.

Erdbeerhonig und Erdbeercocktail

Wer noch etwas Süßeres oder auch Tee mit Erdbeeren sucht, wird bei Gewürze Schaller seine Sorte finden. Ewas Besonderes wird es auch am Marktstand der Landimkerei Pollach geben: Erdbeerhonig!

Extra zum Themenmarkt „Erdbeere“ hat außerdem die Lautertaler Edelbrennerei einen Erdbeercocktail im Ausschank.

Der Coburger Wochenmarkt findet direkt auf dem Marktplatz statt. Einen Besuch lohnt aber auch der Bauernmarkt im Steinweg.

Auf dieser Karte finden Sie verschiedene Erdbeerfelder für Selbstpflücker:

Lesen Sie auch: