Semesterstart
Kulmbacher Uni: Kino wird zum Hörsaal
Bequem, aber nicht optimal: Im Kulmbacher Kino finden Vorlesungen der Uni statt.
Foto: Alexander Hartmann
Kulmbach – Cineplex statt Campus: Die Studenten der Kulmbacher Fakultät der Uni Bayreuth lernen dort, wo am Abend "James Bond" über die Leinwand jagt.

Jammern darüber, dass der Universitätsstandort Kulmbach (noch) keinen Campus hat, hilft nicht. Improvisieren ist angesagt, um zum Start des Wintersemesters Präsenzvorlesungen zu ermöglichen. Die Uni Bayreuth und die Stadt Kulmbach haben dafür nach unkonventionellen Lösungen gesucht, dabei auch Partner mit ins Boot geholt. Und durchaus originelle Räumlichkeiten gefunden: Dass der Kinosaal 2 im Cineplex einmal angemietet und zum Hörsaal umfunktioniert werden würde - wer hätte das vor ein paar Jahren schon gedacht???

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich