Temperatur gesenkt
Ist es zu kalt im Kulmbacher Hallenbad?
Johanna Schmidt findet  die Wassertemperatur im Kulmbacher Hallenbad angenehm.
Jürgen Gärtner
Jürgen Gärtner von Jürgen Gärtner Bayerische Rundschau
Kulmbach – Wegen Energiesparen: Die Temperatur in den Becken und Hallen ist gesenkt worden. Wie das die Badegäste finden.

Waren es im Sommer die Gäste des Freibads, die sich mit 22 statt 24 Grad Wassertemperatur begnügen mussten, so sind es jetzt die Besucher des Hallenbads, die mit kühleren Temperaturen klarkommen müssen. Aber tun sie das? Die Tabelle zeigt die Temperaturen vor und nach der Absenkung.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.