Burggeflüster
Was für ein schönes Andenken von der Bierwoche!
Nicht nur die Bierfest-Besucher hatten ihren Spaß im Stadel, auch das Coronavirus konnte sich dort austoben.
Foto: Romy Denk
Kulmbach – Coronavirus und Bierfest – dass diese Kombination ein dickes Ende nehmen könnte, war eigentlich vorauszusehen.

Wäre ich besserwisserisch veranlagt, dann könnte ich jetzt sagen beziehungsweise schreiben: Ich habe es ja gleich gewusst. Okay, ein bisschen neunmalschlau bin ich vielleicht schon, habe ich doch in einem Kommentar am 15. Juli die Kulmbacher Bierwoche bereits als mögliches Superspreader-Event bezeichnet.Dazu musste man aber auch wahrlich keine Hellseherin sein.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.