Burggeflüster
Seelentröster und Heizung to go
Eine heiße Wärmflasche tut gut.
Christin Klose/dpa
Dagmar Besand von Dagmar Besand Bayerische Rundschau
Kulmbach – Eine Wärmflasche kann viel mehr als nur wärmen. Für unsere Autorin ist sie Alltagshelfer Nummer eins von Oktober bis Mai.

Nennen Sie drei Dinge, auf die Sie nicht verzichten können! Derlei Fragen und durchaus skurrile Antworten darauf begegnen uns in den Medien auf Schritt und Tritt. Und schon rattert es auch bei mir im Oberstübchen. Von Oktober bis Mai ist mein Platz eins klar: die Wärmflasche. Auf der Couch, im Bett, im oft zu kühlen, weil schwer beheizbaren Arbeitszimmer ist sie meine Allzweckwaffe gegen das Frösteln.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben