Burggeflüster
Dunkle Weihnachten?
So eine stimmungsvolle Adventsbeleuchtung soll es laut Deutscher Umwelthilfe dieses Jahr besser nicht geben.
Foto: Romy Denk
Romy Denk von Romy Denk Bayerische Rundschau
Kulmbach – Wenn es nach der Empfehlung der Deutschen Umwelthilfe geht, wird es in Kulmbach dieses Jahr finster in der Adventszeit.

Ich weiß, es ist noch ein wenig Zeit bis Weihnachten. Um genau zu sein sind es noch 87 Tage. Dennoch wird schon wieder diskutiert. Und zwar darüber, was wir dürfen und was nicht. Die letzten zwei Jahre durften wir keinen Weihnachtsmarkt besuchen, mussten überlegen, ob wir Tante Erna oder Onkel Heinz am Heiligabend ausladen und das Shoppen in stimmungsvoll geschmückten Geschäften war auch gestrichen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.