Eine Platane als Symbol der Freundschaft mit der Türkei: Beim Angießen (von links): Christoph Pöhlmann, Ingo Lehmann, Alexander Batistella und Hartmut Schuberth.
Partnerschaft
Bäumchen sorgt an der Grenze für Stirnrunzeln
Fast hätte Ingo Lehmann ein Geschenk aus der Türkei nicht über die Grenze gebracht. Doch für die Platane gab es dann doch ein Happy End.
Die Jugendlichen wünschen sich  in Kulmbach mehr Radwege.
Stadtrat
Kulmbachs Jugend will mehr Radwege
Sportliche Wünsche hat Kulmbachs Jugend. In der „Zukunftswerkstatt“ hat der Nachwuchs seine Ideen eingebracht.
Mit dem Plakat „Keine Wohnblöcke auf der Wiese!“ standen Mangersreuther Bürger im Foyer und diskutierten mit den Stadträten.
Stadtrat
Bauprojekt: Bürgerprotest zeigt Wirkung
Die großen Mehrfamilienhäuser sind in Mangersreuth vom Tisch. Die bisherigen Architekten-Pläne werden nicht umgesetzt.
Stodden bürgermedaille
Ehrung
Goldene Bürgermedaille für Brauerei-Chef
Die Stadt Kulmbach zeichnete in der Stadthalle verdiente Bürger aus.
Der Investor hat die Umbaupläne wohl ad acta gelegt. Die Baucontainer sind verschwunden.
Standortfrage
Grünes Zentrum: Steht München zu Kulmbach?
Bekäme Kulmbach ein Grünes Zentrum, auch wenn das Projekt in der Spinnerei platzen würde? Die Ministerin gibt die Antwort.
So wird Wolfgang Protzner den Kulmbachern in Erinnerung bleiben: als unermüdlicher Fürsprecher der Deutsche Einheit.
Nachruf
Trauer um Dr. Wolfgang Protzner
Ein Leben für Politik und Historie: Dr. Wolfgang Protzner ist tot.
Schockierende Bilder: Eine verletzte Kuh wird beim Entladen in einem Schlachthof in Niedersachsen per Seilzug vom Transporter gehievt und von einem Mitarbeiter malträtiert. Spanien will solche Verstöße unterbinden und setzt auf Videoüberwachung zu...
Nach Skandal
Schlachthof Kulmbach: Kameras gegen Tierleid?
In Spanien müssen Schlachthöfe verpflichtend Videoüberwachung installieren – zur Aufklärung von Tierschutzverstößen. Kulmbach hat bereits gehandelt.
Magdalena Pröbstl (links) ist die Direktkandidatin der Grünen für den Landtag, Dagmar Keis-Lechner tritt für die Bezirkstags-Wahl an.
Kandidatur
Grüne Frauenpower für Landtag und Bezirk
Die Kandidaten der Grünen stehen fest: Zwei Frauen gehen im kommenden Jahr im Wahlkreis Kulmbach-Wunsiedel für Landtag und Bezirkstag an den Start.
Die bisherigen drei Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Kulmbach: (von links) Rainer Ludwig, Inge Aures und Martin Schöffel.
Politik
Aures: „Es ist an der Zeit aufzuhören“
Die Kulmbacher Abgeordnete tritt nicht mehr an. Der Wunsiedler Holger Grießhammer soll nominiert werden. Was sagt die SPD-Basis dazu?
Holger Grießhammer (links)   soll Landtagsabgeordneter und Nachfolger von Inge Aures werden. In den Bezirk einziehen soll der Kulmbacher Oberbürgermeister Ingo Lehmann.
Wechsel in der SPD
Aures tritt nicht mehr für Landtag an
Landtagsabgeordnete Inge Aures wird bei der Wahl im kommenden Jahr nicht noch einmal für die SPD antreten.
Auf dem Kulmbacher Marktplatz  spricht über den Tod ihrer Tochter Cheyenne. Organisator Marco Vetter (r.) hört zu.
Tod nach Impfung?
Mutter der toten Cheyenne klagt Vertuschung an
Kerstin Braun glaubt, dass ihre Tochter an einer Corona- Impfung starb. Auf einer Demonstration in Kulmbach griff sie jetzt die Staatsanwaltschaft an.
AfD-Kreisvorsitzender Georg Hock
Nach Razzia
AfD-Politiker Hock kritisiert Staatsanwaltschaft
2021 wurden die Räume des Kulmbacher AfD-Kreisvorsitzenden Georg Hock von der Polizei durchsucht. Nun wurden die Ermittlungen offiziell eingestellt.
Die Generalstaatsanwaltschaft in München sagt: Georg Hocks Beteiligung an umstrittenen AfD-Chats erfülle nicht den Tatbestand einer Straftat.
Justiz
Ermittlungen gegen AfD-Hock eingestellt
Georg Hock muss keine weitere strafrechtliche Verfolgung befürchten. Die Generalstaatsanwaltschaft stellt das Verfahren gegen den AfD-Politiker ein.
An vielen Schulen herrscht akuter Lehrermangel.
Fragen zum Schulstart
Fehlen auch in Kulmbach Lehrer?
Die Integration ukrainischer Flüchtlinge und Corona bleiben zwei Herausforderungen, wie Schulamtsleiter Michael Hack zum Schulanfang erklärt.
Kleine Bäckereibetriebe haben mit den explodierenden Energiekosten zu kämpfen. Lantagsabgeordneter Rainer Ludwig (FW) hat sich jetzt an Wirtschaftsminister Habeck (Grüne) gewandt.
Energiekrise
Ludwig fordert Unterstützung für Bäckereien
Der Bund unterstützt die Wirtschaft bei den Energiekosten. Doch ganze Branchen sind laut dem Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig ausgeschlossen.
Ein 44-jährige Ukrainer aus dem Regiment Asow verlor nach einem Gefecht seinen linken Unterschenkel.  Er wurde im Klinikum Kulmbach behandelt.
Deckname "Skorpion"
Nach Behandlung in Kulmbach suchen ihn die Russen
Ein ukrainischer Soldat verlor in Mariupol ein Bein und wurde nach Franken ausgeflogen. Nun wird der 44-Jährige von den Russen im Internet verhöhnt.
Die Mahnwachen auf dem Kulmbacher Marktplatz sollen ab 21. September weitergehen. Künftig soll immer mittwochs um 18 Uhr für Frieden demonstriert werden.
Ukraine-Hilfe
Dank für die offenen Herzen der Kulmbacher
Das Aktionsbündnis Kulmbach organisiert seit einem halben Jahr Mahnwachen gegen den Krieg in der Ukraine. Jetzt zogen die Verantwortlichen Bilanz.
Wie kann die Pflege auch in Zukunft sichergestellt werden? Darüber wurde bei einem gesundheitspolitischen Dialog in Kulmbach gesprochen.
Pflege
Pflege braucht neue Gestaltungsspielräume
Bei einem gesundheitspolitischen Dialog in Kulmbach wurden klare Forderungen an die Bundespolitik formuliert.
Stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann und Digitalministerin Judith  Gerlach.
Behördengang
Digitalisierung? Läuft in Kulmbach
Beim Landratsamt Kulmbach können Bürger schon viele Anliegen online erledigen. Dafür wurde das Amt jetzt ausgezeichnet.
Wie soll es in Sachen „Grünes Zentrum“ weitergehen? CSU und OB Lehmann diskutieren.
Diskussion
CSU: OB soll unverzüglich aktiv werden
Politische Diskussionen zwischen CSU und Oberbürgermeister Lehmann drehen sich nun um die Frage, wie man in Sachen „Grünes Zentrum“ weitermachen soll.