Kräuterserie
Tausendsassa Thymian
Im Sommer lässt der Thymian kleine zartrosa Blüten sprießen, die essbar sind und sehr beliebt bei Bienen und Schmetterlingen.
Foto: Dagmar Besand
Dagmar Besand von Dagmar Besand Bayerische Rundschau
Kulmbach – Thymian ist ein Tausendsassa in Küche und Hausapotheke. Warum das Kraut so verführerisch duftet und wie es unser Leben gesünder macht.

Was wäre unser Essen ohne die Vielfalt der Garten- und Wildkräuter? Sie bringen Pfiff auf unsere Teller und sind ein echter Gewinn für die Hausapotheke, wenn man weiß, wie man ihr Potenzial richtig nutzt. Dabei hilft unsere Reihe „Gesund gewürzt“. Jeden Monat stellen wir Ihnen eine Pflanze vor, die mehr kann als Sie denken!

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.