Handel
Ende März ist Schluss
Zum 31. März schließt die Tragwelt-Filiale im "Fritz".
Foto: Christine Fischer
Kulmbach – Das Einkaufszentrum "Fritz" verliert mit der Tragwelt einen langjährigen Mieter. Die Pandemie ist nicht der einzige Grund für die Geschäftsaufgabe.

Das Taschen- und Lederwarengeschäft Tragwelt im Einkaufszentrum "Fritz" ist bald Geschichte. Zum 31. März schließt der Laden, der seit 15 Jahren fester Bestandteil des Warenangebots im "Fritz" war. Florian Ascherl, Leiter der Tragwelt-Filialen, hat mit der Bayerischen Rundschau über die Gründe der Geschäftsaufgabe gesprochen. "Die Zahlen waren schon vor der Pandemie nicht rosig, und dann kam Corona." Im ersten Lockdown sei das Geschäft fast drei Monate zu gewesen, im zweiten dann faktisch noch einmal fünf Monate.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich