Einzelhandel
52 Jahre: Alexandra Hofmann sperrt ihren Laden zu
Alexandra Hofmann mit der Gründungsurkunde
Foto: Christine Fischer
Kulmbach – Ende Februar schließt die Parfümerie Benker im Kressenstein. Inhaberin Alexandra Hofmann hat nach einem Leben im Einzelhandel einiges zu erzählen.

Die Regale leeren sich zusehends, das Sortiment ist zum großen Teil schon abverkauft. Und ganz oft, wenn die Ladenglocke bimmelt, steht eine treue Stammkundin in der Tür, die sich persönlich von Alexandra Hofmann verabschieden und schnell noch mit den geschätzten Waren eindecken will. Es ist Ausverkauf in der Parfümerie Benker im Kressenstein 3. Ende Februar ist Schluss. Damit endet eine Kulmbacher Einzelhandels-Ära, denn das Geschäft wurde 1860 von ihrem Ururgroßvater gegründet und seitdem in Familienhand am gleichen Ort geführt.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich