Jupps Gartentipps
Stauden und Kräuter sind typisch für Bauerngärten
Bauerngarten, Garten
Foto: (164976389)
Bamberg – Artenreiche Bauerngärten lassen sich auch auf einer kleinen Fläche verwirklichen. Kernelemente sind robuste Stauden und vielfältige Kräuterbeete.

Keine Pflanze, die im Bauerngarten steht, ist ohne Bedeutung. Selbst traditionelle Bauerngartenblumen wurden früher nicht unbedingt nur deshalb angebaut, weil sie schön waren, sondern weil sie in irgendeiner Weise als Heil-, Faser- oder Färberpflanze genutzt wurden. Weil für unnötige Gartenarbeit die Zeit fehlte, konnten sich in Bauerngärten nur robuste Arten und Sorten halten, die leicht aus selbstgewonnenem Saatgut heranzuziehen waren und keine Pflanzenschutzmaßnahmen nötig hatten.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal