Biologie
Die ganze Wahrheit über den Bienentanz
Schwänzeltänze können interessierte Sammelbienen im dunklen Bienenstock aus größeren Entfernungen anlocken, wenn auf ungedeckelten Wabenzellen getanzt wird.
Foto: Ingo Arndt
Würzburg – Wie findet die Biene zur Blume? Die Tanzsprache der Bienen kennt jeder. Dabei wird sie völlig falsch eingeschätzt, sagt Forscher Jürgen Tautz.

Es soll sogar Schüler geben, die den Schwänzeltanz selbst tanzen müssen. Wie findet die Biene zur Blume? Und wie wird von der Blume im Bienenstock „erzählt“? Wohl kaum jemand, dem im Laufe seines Schullebens nicht der Schwänzeltanz, die Tanzsprache der Bienen, begegnet. Wo immer es im Unterricht um Verständigung und Kommunikation in der Tierwelt geht: Die Bienen und ihr Geschwänzel kommen vor.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.