Brose Bamberg
Trotz Play-off-Aus: Freak City feiert
Ein letztes Abklatschen mit den Fans: Für Brose-Kapitän Christian Sengfelder und seine Teamkameraden ist die Saison vorbei.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Die Fans verabschieden die Bamberger Spieler mit Applaus in die Sommerpause. Im Trainerstab deuten sich personelle Veränderungen an.

Die Szene wirkte etwas surreal. Soeben sind die Basketballer von Brose Bamberg von Alba Berlin nach allen Regeln der Kunst auseinandergenommen worden, dennoch erhoben sich die Fans in der Brose-Arena nach der Schlusssirene von ihren Plätzen und applaudierten. Auf der Südtribüne wurden sogar Sprechchöre angestimmt. Dem Play-off-Aus nach der 70:103-Heimpleite zum Trotz: Freak City feierte sich am Donnerstagabend selbst.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal