Basketball-EM
Brose-Stimme „Stego“ heizt die Köln-Arena an
Matthias Steger (Zweiter von rechts) sitzt auch in der Köln-Arena in der ersten Reihe. Neben ihm wartet Mark Geberth-Hindermeyer aus Frankfurt, der in den Auszeiten und Viertelpausen die Moderation der Unterhaltungselemente übernimmt.
Foto: Bertram Wagner
Bamberg – Wenn 18.000 Zuschauer auf sein Kommando hören, ist Matthias Steger in seinem Element. Der 45-jährige Bischberger sitzt bei der EM am Mikrofon.

„Maodo“ brüllt es aus den Boxen in der Köln-Arena. Aus dem Publikum schallt ein „Lo“ zurück, als der deutsche Spielmacher kurz zuvor einen Dreier durch die Reuse hat rauschen lassen. Selbst das langgezogene „Ma-o-do“ beantworten die deutschen Fans unter den 18.017 Zuschauern mit einem „Lo-ho“ und beim Shooting-Star der Nationalmannschaft das „Wa-hag-ner“ nach einem durch die Lautsprecher gebrüllten „Fra-hanz“.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.