Brose Bamberg
Fans wecken Erinnerung an Pokalsieg gegen Alba
Wunderkerzen kamen bereits beim Pokalfinale 2019 gegen Alba Berlin  zum Einsatz.
Foto: Daniel Löb
Bamberg – Die Brose-Fans wollen ihren Beitrag dazu leisten, dass die Saison nicht nach dem ersten Play-off-Heimspiel gegen Berlin endet. Das ist geplant.

Horst Feulner drückt ein Auge zu. Der Hallenchef hat das Abbrennen von Wunderkerzen in der Brose-Arena ausnahmsweise erlaubt. Die Play-off-Partie zwischen Brose Bamberg und Alba Berlin wird am Donnerstag (19 Uhr) daher in einem feierlichen Rahmen eröffnet. Vielleicht ist es ein gutes Omen. Letztmals brannten Wunderkerzen in der Frankenhölle vor dem Pokalfinale 2019 – ebenfalls gegen Alba, das die Bamberger hauchdünn mit 83:82 gewannen. „Das gibt bestimmt wieder ein geiles Bild“, sagt Lukas Winkler. Der Chef der ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal