Basketball
Sengfelder kämpft um sein Ticket im EM-Kader
Ein Vorbild in Sachen Einsatz: Christian Sengfelder (links). Der Brose-Kapitän legte in den vergangenen sechs WM-Qualifikationsspielen durchschnittlich 15,3 Punkte und sechs Rebounds auf.
Foto: fiba.basketball
Bamberg – Bambergs Christian Sengfelder will im Auftaktlehrgang der Nationalmannschaft in Köln Gas geben, Spaß haben und – das EM-Ticket lösen.

Am Samstag hat sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft in Köln zum Lehrgang getroffen, um sich fit zu machen für einen – so hofft man beim Deutschen Basketball-Bund (DBB) – großen und vor allem erfolgreichen Sommer 2022. Denn vom 1. bis 18. September findet in Köln (Vorrunde) und Berlin (Endrunde) die Europameisterschaft statt. 29 Jahre nach dem Titelgewinn in München will das Team von Bundestrainer Gordon Herbert um die Medaillen mitspielen. Doch die Konkurrenz war wohl noch nie so stark wie in diesem Jahr.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.