Brose Bamberg
Wenigstens ein Aufbauspieler sitzt im Flieger
Amir Bell (r.) verletzte sich im Heimspiel gegen CSM Oradea am vergangenen Mittwoch am Oberschenkel und fiel vier Tage später in Göttingen aus. Am Mittwoch könnte der Aufbauspieler ins Brose-Team zurückkehren.
Heiko Becker
Peter Seidel von Peter Seidel Fränkischer Tag
Bamberg – Im Fiba-Europe-Cup-Spiel bei Keravnos BC auf Zypern müssen die Bamberger auf mindestens zwei Aufbauspieler verzichten.

Ohne die beiden verletzten Aufbauspieler Patrick Miller (Leiste) und Tyreese Blunt (Wade) haben die Basketballer von Brose Bamberg den Flug nach Zypern angetreten. Auf der Mittelmeerinsel sind sie im zweiten Zwischenrundenspiel des Fiba-Europe-Cups (FEC) am Mittwoch (18 Uhr) bei Keravnos BC in Strovolos, einem Vorort der Hauptstadt Nikosia, zu Gast.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben