Fußball-Kreisliga
SV Bosporus holt neuen Trainer und zwei Ketschendorfer
Neu-Trainer  Seckin Kilic (Zweiter von links) mit den Neuzugängen Daniel Rutz (links) sowie Kamran Mirzazadeh (rechts) und dem neuen Vorsitzenden Alper Hasirci (Zweiter von rechts).
SV Bosporus Coburg
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Coburg – Der SV Bosporus Coburg hat einen prominenten Nachfolger für Hakan Bozkaya auf der Trainerposition gefunden. Dazu kommen zwei Spieler vom Stadtkonkurrenten.

Der Nachfolger von Trainer Hakan Bozkaya (geht zur SpVgg Lettenreuth) beim SV Bosporus Coburg steht fest. Wie der Fußball-Kreisligist am Donnerstagabend in einer Mitteilung bekanntgab, wird Seckin Kilic der neue Übungsleiter am Hinteren Floßanger. Der Rödentaler Kilic war in den vergangenen beiden Spielzeiten für den Kreisklassisten TSVfB Krecktal als Trainer tätig.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.