Fußball
Trainersuche kurios: TDC Lindau hat neuen Coach
Christopher  Fischer hat bislang nur im Jugendbereich als Trainer gearbeitet. Nach der Winterpause trainiert er erstmals eine Herrenmannschaft, den Kreisklassisten TDC Lindau.
privat
Christian Schuberth von Christian Schuberth Fränkischer Tag
Lindau – Das ist mutig: Der TDC Lindau will mit einem Trainer, der noch nie im Herrenbereich gearbeitet hat, den Klassenerhalt in der Kreisklasse Kulmbach schaffen. Wie die Verbindung zustande kam, ist ungewöhnlich.

Der abstiegsgefährdete Fußball-Kreisklassist TDC Lindau hat eine neuen Trainer. Vorerst bis zum Saisonende wird Christopher Fischer (34) die „Trimmer“ betreuen. Erst im Sommer hatte nach dem Weggang von Spielertrainer Benjamin Buksch dessen Asisstent Vincent Reimann die Lindauer als Coach übernommen. Doch als der TDC nach 17 Partien im Tabellenkeller steckte, musste er seine erste Cheftrainer-Position bei einer 1. Mannschaft wieder räumen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.