Plagiat-Vorwurf
Der Neue macht der CSU schon mächtig Ärger
Christoph Hägele
Bamberg – Der neue Generalsekretär der CSU soll bei seiner Doktorarbeit geschummelt haben. Die Vorwürfe gegen Martin Huber sind brisanter als sie klingen.

Bei der Vorstellung seines neuen Generalsekretärs Martin Huber fühlte sich Markus Söder am Freitag bemüßigt, in besonderem Maße dessen Seriosität zu betonen. Söder musste diesen Akzent setzen, weil Hubers Vorgänger Stephan Mayer einem Journalisten mit „Vernichtung“ gedroht und den Grundsatz der Seriosität dabei mit Füßen getreten hatte. Ein Wochenende später liegt jedoch auch über Hubers Seriosität bereits der Schatten des Verdachts. Für die CSU kommen die Vorwürfe zur Unzeit Nach Recherchen des Plagiatsjägers Jochen Zenthöfer ...

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal