Kommentar
Wer baut, braucht Unterstützung
Bernhard Junginger
AZ
Bernhard Junginger von Bernhard Junginger Fränkischer Tag
Berlin – Das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung ist längst Makulatur.

400.000 neue Wohnungen, und das pro Jahr: Dieses ehrgeizige Ziel, das sich einst die Bundesregierung gesteckt hat, ist längst Makulatur – angesichts von Inflation, Rohstoffknappheit und kletternden Kreditzinsen nicht mehr zu schaffen. Der Ukraine-Krieg hat viel mit der Misere zu tun, doch die Ampel in Berlin darf nicht einfach auf bessere Zeiten warten. Gerade jetzt muss die Förderung verstärkt und beschleunigt werden - nicht nur bei Neubauten. Ein Extra-Stockwerk bringt viel Wohnraum Das Bauen im Bestand allein wird nicht ausreichen, ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben