Leitartikel
Korrupte Politiker: EU muss Antworten liefern
Die Situation im EU-Parlament kommentiert Katrin Pribyl.
Katrin Pribyl
Katrin Pribyl von Katrin Pribyl Fränkischer Tag
Brüssel – Die Glaubwürdigkeit des Europäischen Parlaments ist durch die Korruptionsaffäre erst einmal dahin. Jetzt braucht es viele Antworten.

Wie können die EU-Abgeordneten in naher Zukunft noch ernsthaft die Bekämpfung von Korruption einfordern? Wie wollen sie die Europäische Kommission und die Mitgliedstaaten unter Druck setzen, damit Regierungen wie jener in Budapest wegen Vetternwirtschaft weiterhin Gelder vorenthalten werden? Kaili und Co. haben der Volksvertretung einen Bärendienst erwiesen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben