Sozialreform
Die Vor- und Nachteile des Bürgergelds
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (l.) ließ sich von Lutz Neumann durch das Jobcenter Lichtenberg führen.
Foto: Annette Riedl, dpa
Berlin – Der Bundesarbeitsminister glaubt, dass das Bürgergeld Arbeitssuchende motiviert. Kritiker befürchten das Gegenteil.

Dass er einmal so eine Art Kronzeuge für eine große Sozialreform werden würde, hätte sich Ronny Dominitzki nie träumen lassen. Der 44-Jährige aus Lichtenberg, dem von tristen Plattenbauten aus DDR-Zeiten dominierten Bezirk im Osten Berlins, hatte die Hoffnung aufgegeben. Dass er in seinem Leben überhaupt noch einmal einen festen Arbeitsplatz finden würde? „Wenn ick ehrlich bin, hätt ick damit nicht mehr jerechnet“, berlinert er. Denn wie lange er zuvor arbeitslos und auf die Unterstützung angewiesen war, die im Volksmund Hartz ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.